Free Trial
Forschung und Entwicklung als Wachstumstreiber: Another Monday eröffnet Innovation Lab in Köln
Oct 05, 2018  |  Press

Automatisierungstechnologie auf dem Vormarsch: Robotic Process Automation (RPA) gewinnt branchenübergreifend rasant an Bedeutung. Um die steigende Nachfrage nach modernen Lösungen aufseiten der Unternehmen umfassend zu bedienen, setzt der deutsche RPA-Anbieter Another Monday seinen Wachstumskurs fort. Mit dem neuen Innovation Lab eröffnen die RPA-Experten nun einen zweiten Standort in Köln. Damit investiert das Unternehmen signifikant in die Forschung und Weiterentwicklung der RPA-Technologie und festigt seinen Status als Impulsgeber und Innovationsführer.

Das neue Innovation Lab der RPA-Spezialisten wurde im Oktober am Hohenzollernring 22-24 in Köln eingeweiht. An diesem Standort widmen sich 32 Experten speziell der Weiterentwicklung und Forschung der zukunftsweisenden Technologie. „Innovationsstärke und Development sind ein wichtiger Geschäftsfokus“, erklärt Another Monday-Gründer Hans Martens. Im Innovation Lab soll es insbesondere um Digitalisierungsaspekte wie Selfhealing Robots und Learning Robots in den Bereichen Visual Recognition und Natural Language Processing gehen.

Entsprechende Neuentwicklungen werden in Pilotprojekten überprüft, um zu eruieren, wie sie das bestehende RPA-Konzept sinnvoll ergänzen. Um Mitarbeitern ideale Bedingungen für neue Ideen und Teamarbeit zu schaffen, verfügt das Innovation Lab über einen Creative Corner sowie einen Social Room mit Tischkicker.

Strategisches Know-how für die RPA-Lösungen von morgen

Die künftigen Anforderungen von intelligenter Prozessautomatisierung werden im neuen Kölner Lab in die Praxis umgesetzt. Am bestehenden Firmensitz von Another Monday an der Brüsseler Straße in Köln entsteht durch diesen Schritt mehr Platz, um administrative Funktionen auszubauen. Die internationale und nationale Expansion von Another Monday geht einher mit der Einstellung neuer Mitarbeiter – eine Wachstumsstrategie, der auch die jüngst erfolgte Eröffnung zweier neuer Standorte in den Metropolen Paris und London Ausdruck verleiht.