Lesezeit

2019 war erstklassig, doch der Knaller kommt 2020!

Von Marvin Linxweiler

Es ist an der Zeit, über die letzten 12 Monate nachzudenken, die eigenen Erfolge zu feiern und Rückschlüsse aus den Misserfolgen zu ziehen. Wir danken allen, die uns dabei unterstützt haben, unsere Ziele zu erreichen und aus der Rolle des "Hidden Champion" hervorzutreten. Nehmen wir uns einen Moment, um das Jahr 2019 Revue passieren zu lassen. Wir haben viel erreicht, aber 2020 wird ein ganz besonderes Jahr für uns.

2019-timeline

 

Award Winning Year:
Another Monday weiter auf Erfolgskurs!

Die diesjährigen Auszeichnungen und Awards sind für uns der Beweis, dass unser ganzheitliches Verständnis von RPA als transformierenden Ansatz den Anforderungen von Anwendern und Analysten gerecht wird.

Erfreulicherweise ordnete uns Gartner im diesjährigen Magic Quadrant für RPA Software als Visionär ein. Das amerikanische Forschungs- und Beratungsunternehmen sieht unsere Stärken in der Steuerungsfähigkeit der Bot-Farm, unserer schlanken Architektur sowie unserem innovativen Preismodell.

Passend zu Weihnachten gab es von Gartner ein weiteres Geschenk für uns. In ihrem Report zu den „Critical Capabilities for Robotic Process Automation“ wurden die Komponenten unserer RPA Software Suite evaluiert und im Vergleich zum Wettbewerb bewertet.

Die Erkenntnis: Die Softwares der Bestplatzierten unterscheiden sich mittlerweile nur noch marginal. Unternehmen müssen nun prüfen, welche Lösung die beste Wahl ist und zu den individuellen Anforderungen passt.

Vor allem in den Kategorien „Automation Development“ und „Compontent & Script Library“ konnten wir uns weltweit unter den TOP4 Anbietern platzieren. Laut Gartner vereinfacht unsere Architektur u.a. die Identifikation von Anwendungen, Fenstern, Elementen und Drittanwendungen. Außerdem besticht die Software durch ihr Skalierungspotential und eine besonders sichere Verschlüsselung.

Im Rennen zwischen David und Goliath ist Another Monday den großen Mitbewerbern aus den USA nun ganz dicht an den Versen.

Das Managementberatungs- und Researchunternehmen Everest Group mit Sitz in Texas sieht das ähnlich. In ihrer RPA PEAK Matrix überzeugen wir als Major Contenter. Auf den zwei Achsen der Matrix sticht vor allem die Positionierung im Bereich „Vision & Capability“ hervor. Außerdem lobt die Everest Group unsere Kompetenz, skalierfähige RPA-Lösungen schnell und professionell zu implementieren sowie unsere Vision von RPA als Ergänzung der menschlichen Belegschaft.

Forrester Research betitelt uns in ihrer Marktanalyse als Contender. Sie kommen zu dem Schluss, dass unsere Lösung vor allem für jene Unternehmen geeignet ist, die im Gegensatz zur Automatisierung kleinerer Aufgaben ganzheitliche Automatisierungskonzepte mit individuellen Lösungswegen bevorzugen.

 

Another Monday's RPA Software Suite:
Das AM Ensemble

Seit Mai 2019 sind Teile unserer Software Suite erstmalig als kostenlose Testversion erhältlich. Die harmonische Verzahnung der einzelnen Tools wurde weiterentwickelt und mithilfe der Musikanalogie deutlich gemacht.

Außerdem hat das AM Ensemble dieses Jahr eine neue Inspirationsquelle bekommen. Mit der AM Muse wird der von Analystenhäusern gelobte End-to-End-Prozess des Ensembles um die Prozessdokumentation erweitert. Durch die noch stärkere Integration der einzelnen Bestandteile wird mit dem AM Ensemble so zukünftig eine noch ganzheitlichere Betrachtung der RPA-Journey möglich.

 

 

AM Muse Launch –
Prozessdokumentation leicht gemacht

Mit der AM Muse launchten wir in diesem Jahr eine intuitive Lösung zur automatischen Dokumentation digitaler Geschäftsprozesse. Jede Benutzerinteraktion wird intelligent dokumentiert und in Schritt-für-Schritt Anleitungen oder Prozessmodellierungen ausgegeben. Darüber hinaus liefert die Dokumentationssoftware wertvolle Informationen für die Entwicklung von Software-Robotern und die Implementierung von Robotic Process Automation. AM Muse wurde komplementär zum AM Composer entwickelt und erweitert den End-to-End-Ansatz des AM Ensembles in Richtung der Anwender.

AM Muse liefert ein fehlerfreies Prozessverständnis wodurch die „time to automation“ deutlich verkürzt wird. Der fit mit dem bestehenden AM Ensemble trägt dazu bei, die Implementierung von RPA weiter zu vereinfachen und „RPA at scale“ über die ganze Journey hinweg zu realisieren.

Für diejenigen die sich selbst von der Funktionsweise überzeugen möchten, steht die AM Muse hier als kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang zur Verfügung.

 

Cheers to 2019 – Big News für 2020.

Wir sind Visionär. Nicht nur laut Analysten, sondern vor allem aus Überzeugung. Deshalb hinterfragen wir stets unser Handeln, wappnen uns für zukünftige Herausforderungen und versuchen Trends zu setzen.

Wir möchten noch nicht zu viel vorwegnehmen aber eines können wir mit Sicherheit sagen: 2020 wird ein spannendes und sehr dynamisches Jahr mit vielen Veränderungen. Wir haben große Pläne – also: stay tuned!

Tags: News

Der Konkurrenz einen Schritt voraus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Monatliche Neuigkeiten von Another Monday und RPA. Jetzt anmelden!

NL_SignUp_Illustration_1