Lesezeit

Offizielles Release des AM Ensembles 2020.1

Von Patrik Thies

Mit unserem neuesten Produktrelease ist es jetzt noch einfacher RPA mit dem AM Ensemble zu skalieren und zu implementieren. Das Highlight diesmal: ein komplett neues Add-on für den AM Conductor, der Login-Service. Dadurch kann sich der AM Conductor zukünftig je nach Aufgabenlage automatisch bei Windows Clients an- oder abmelden. Vor allem bei "unattended RPA" hilft das Prozesse noch effizienter auszuführen. Zudem wird hierdurch die Datensicherheit deutlich erhöht. Wenn Sie mehr über den Service erfahren möchten, werfen Sie einfach einen Blick in das neue Kapitel in unserer Dokumentation.

In unserem Portal können Another Monday Kunden Lizenzen aktivieren oder das AM Ensemble downloaden. Mit dem aktuellen Release erstrahlt es jetzt in einem komplett neuen Design und hat außerdem einige neue Features erhalten. So lassen sich zum Beispiel mehrere Produkte oder Clients gleichzeitig offline aktivieren oder deaktivieren.

Hier ein kurzer Auszug aller weiteren Neuerungen aus 2020.1. Das detaillierte Changelog mit allen Änderungen finden Sie im AM Helpdesk. Los geht's!

AM Muse 1.35.5

  • Erstellen Sie Runs in der Run Overview: (Mehrfach-)Auswahl von Fenstern, ziehen, ablegen, ausschneiden, kopieren, einfügen, löschen, neuen Lauf von hier aus starten
  • Java wurde als neuer verfügbarer Automatisierungsanbieter hinzugefügt
  • Eigenschafts-Pop-ups erscheinen, sobald Sie eine Schlüsselaktion zur Liste hinzufügen.
  • Fenster können auch mit Tasten gestartet werden (im Dokumentationsmodus) - Fensteränderungskriterien werden auch für Schlüsselaktionen ausgeführt
Startwindowwithkey_directpropertypopup

AM Composer 1.35.5.18

  • Zuletzt verwendete Aktivitäten können nun zu Favoriten hinzugefügt werden
  • Unterstützung von Umgebungsvariablen für Repository-Pfade
  • Camunda Export:
    • Option zum Hinzufügen eines Fenstertitels zur Aufgabenform
    • Export von Fehlerbehandlungen
    • Rethrow als Endknoten rot eingefärbt
  • Verbesserung der Leistung der visuellen Protokollierung

 

AM Core Activities 1.35.5

 

AM Console 1.35.5

 

AM Conductor 1.35.5

  • Erstellung eines Conductor-Clients: Erstellen eines Encryption Keys, wenn ein passender Client vorhanden ist
  • Taskmanager-Daten dynamisch abrufen (Caching-Verhalten ändern)

 

Bereit? Starte einfach den AM Launcher auf deinem Computer um die Tools zu aktualisieren alles Weitere passiert fast wie von selbst. Falls du auf der Suche Zip-Dateien bist oder auf deinem PC keine Msi-Dateien ausführen kannst, log dich einfach im neuen Kundenportal ein.


 

Tags: Product Updates

Der Konkurrenz einen Schritt voraus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Monatliche Neuigkeiten von Another Monday und RPA. Jetzt anmelden!

NL_SignUp_Illustration_1